Vergaberecht - Das Gebot der Transparenz im Rahmen von öffentlichen Vergabeverfahren

Der Belgische Staatsrat hat nach fast sechsjähriger Verfahrensdauer mit Beschluss vom 03.02.2011 eine bemerkenswerte Entscheidung im Zusammenhang mit der Bekanntgabe von Vergabekriterien innerhalb eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens getroffen.

Der Staatsrat urteilte in seiner Entscheidung u.a., dass eine Vergabebehörde in der Ausschreibung sowie in dem Zuweisungsbeschluss sämtliche (und somit auch etwaige Subkriterien) Kriterien bekanntgeben muss.

Der Entscheidung lag folgender Sachverhalt zugrunde:

LOADING PDF: If there are any problems, click here to download the file.

Published In: General Business Updates, Conflict of Laws Updates, Government Contracting Updates, International Trade Updates

DISCLAIMER: Because of the generality of this update, the information provided herein may not be applicable in all situations and should not be acted upon without specific legal advice based on particular situations.

© Kocks & Partners Rechtsanwälte Belgien | Attorney Advertising

Don't miss a thing! Build a custom news brief:

Read fresh new writing on compliance, cybersecurity, Dodd-Frank, whistleblowers, social media, hiring & firing, patent reform, the NLRB, Obamacare, the SEC…

…or whatever matters the most to you. Follow authors, firms, and topics on JD Supra.

Create your news brief now - it's free and easy »