Shareholder Activism 2.0


M&A partner Harald Selzner discusses the rise of shareholder activism in Germany as a key boardroom issue.

Deutschland gerÌt zunehmend in den Fokus  Institutionelle Investoren erwarten h?here Standards  Transaktionskrimi Celesio

B?rsen-Zeitung, 10.5.2014 Was f?r ein Spektakel zu Jahresbeginn: Die Ûbernahme des Stuttgarter PharmagroÞhÌndlers Celesio scheiterte am 9. Januar 2014 banal durch Fristablauf! Vorangegangen war ein regelrechter Transaktionskrimi, bei dem sich der US-Gesundheitsdienstleister McKesson zun Ìchst mit dem Celesio-Hauptaktion Ìr, dem Duisburger Mischkonzern Haniel, auf die Ûbernahme von dessen Aktienpaket (50,01 %) verstÌndigte. Im anschlieÞenden Ûbernahmeverfahren stieÞ McKesson auf den Hedgefonds Elliott Associates, der sich kurzfristig eine Beteiligung von 23% an Celesio zusammengekauft hatte. Der von Elliot initiierte Verhandlungspoker um eine Erh?- hung des Ûbernahmepreises dauerte bis kurz vor Ablauf der Angebotsfrist, als sich McKesson schlieÞlich bereit erklÌrte, das Angebot um 50 Cent auf 23,50 Euro pro Aktie aufzustocken. Die erforderliche Annahmeschwelle von 75% wurde dennoch nicht erreicht. Eine Ûberraschung? In Bezug auf die Transaktionssteuerung und das damit einhergehende (vorlÌufige) Scheitern der Ûbernahme sehr wohl, nicht aber in Bezug auf die Grundkonstellation, insbesondere das dominante Auftreten aktivistischer Investoren.

Please see full article below for more information.

LOADING PDF: If there are any problems, click here to download the file.

DISCLAIMER: Because of the generality of this update, the information provided herein may not be applicable in all situations and should not be acted upon without specific legal advice based on particular situations.

© Latham & Watkins LLP | Attorney Advertising

Written by:


Latham & Watkins LLP on:

Reporters on Deadline

"My best business intelligence, in one easy email…"

Your first step to building a free, personalized, morning email brief covering pertinent authors and topics on JD Supra:

Sign up to create your digest using LinkedIn*

*By using the service, you signify your acceptance of JD Supra's Privacy Policy.
*With LinkedIn, you don't need to create a separate login to manage your free JD Supra account, and we can make suggestions based on your needs and interests. We will not post anything on LinkedIn in your name. Or, sign up using your email address.